Strompreis vergleichen ! Darauf ist zu achten!

Strompreis vergleichen ! Darauf ist zu achten!

Für den Stromkunden als Endverbraucher lohnt sich ein regelmäßiger Strompreisvergleich, um das jeweils günstigste Angebot auswählen zu können. Der Strompreis besteht aus dem Grundpreis sowie aus dem Arbeitspreis; das ist der Preis je KW/h, je Kilowattstunde an verbrauchtem Strom. Wenn der Strompreis erhöht wird, dann bezieht sich diese Erhöhung meistens auf den Preis je Kilowattstunde.

Bei einem Strompreisvergleich geht es also in der Regel um die Kosten für die benötigte, die zu kaufende Strommenge. Die Energieversorger bieten ihren Kunden unterschiedliche Vertragsformen, die sogenannten Sonderverträge an. Darüber hinaus ist jeder örtliche Stromanbieter gesetzlich dazu verpflichtet, mit einem Grundversorgungstarif für die Stromversorgung der Bürger und Einwohner am Ort zu sorgen. Die Sondertarife, auch Wahltarife genannt, unterscheiden sich durch die Höhe des KW/h-Preises sowie durch ihre Vertragsinhalte. Dazu gehören die Vertragslaufzeit sowie die Fristen für eine ordentliche Kündigung und für das Sonderkündigungsrecht, oder auch die Voraus- beziehungsweise Abschlagszahlungen. Darüber hinaus werben zahlreiche Stromanbieter mit Rabatten, mit Boni und mit weiteren Vergünstigungen um neue Stromkunden. Diese Angebote gelten jeweils für das erste Vertragsjahr; sie entfallen also bei einer Verlängerung des Stromliefervertrages.

Der Stromkunde muss bei einem Strompreisvergleich auch, aber nicht nur auf den billigeren Bezugspreis je KW/h achten. Günstig in dem Sinne ist nicht nur ein niedriger KW/h-Preis in Euro und Cent, sondern auch ein Vertrag mit kurzer Laufzeit und mit ebenso kurzen Kündigungsmöglichkeiten. Der Strombezieher muss dazu in der Lage sein, sich mindestens im Jahresrhythmus den jeweils günstigsten Stromanbieter aussuchen und dorthin wechseln zu können.

Strompreis vergleichen ! Darauf ist zu achten!
5 (100%) 3 votes